Menü

Ein Ferienhaus mit Pool an der Nordseeküste Dänemark mieten

Über 400 km lang ist die dänische Nordseeküste. Sie erstreckt sich zwischen den Wattinseln Römö und Fanö im Süden und dem Küstenort Skagen im Norden.

Ferienhaus Dänemark mit Pool

Die Nordseeküste Dänemarks ist identisch mit der Westküste der Region Jütland. Breite Sandstrände wechseln sich mit lagunenartigen Buchten und tief eingeschnittenen Fjorden ab. Am nördlichsten Punkt des dänischen Festlandes, bei Skagen, treffen die Wellen der Ostsee auf die Wellen der Nordsee. Ganz im Süden liegt der Nationalpark Wattenmeer, der von der UNESCO im Jahr 2009 zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt wurde. Mit einem Superlativ darf sich die Nordseeinsel Römö schmücken. Der Strand von Lakolk ist mit einer Länge von 15 km der längste durchgehende Sandstrand Skandinaviens.

Ein Ferienhaus mit Pool an der Nordseeküste Dänemarks zählt zu den bevorzugten Unterkünften im Nachbarland Deutschlands. In der Regel handelt es sich um ein frei stehendes Gebäude, das über einen Indoorpool verfügt. Diesen können Sie ganzjährig und unabhängig vom Wetter nutzen. In charmanten Ferienorten wie Blavand stehen Ferienhäuser mit Pool direkt in den Dünen. Bis zum Meer sind es nur ein paar Schritte und das Rauschen der Nordseewellen wiegt Sie abends in den Schlaf. Auch in Ortschaften wie Sønderho und Houvig können Sie Dünenhäuser mit einem privaten Swimmingpool mieten.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Privatpool an der Nordseeküste in Dänemark

Ferienhaus Dänemark mit Pool

Die Nordseeküste Dänemarks ist identisch mit der Westküste der Region Jütland. Breite Sandstrände wechseln sich mit lagunenartigen Buchten und tief eingeschnittenen Fjorden ab. Am nördlichsten Punkt des dänischen Festlandes, bei Skagen, treffen die Wellen der Ostsee auf die Wellen der Nordsee. Ganz im Süden liegt der Nationalpark Wattenmeer, der von der UNESCO im Jahr 2009 zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt wurde. Mit einem Superlativ darf sich die Nordseeinsel Römö schmücken. Der Strand von Lakolk ist mit einer Länge von 15 km der längste durchgehende Sandstrand Skandinaviens.

Ein Ferienhaus mit Pool an der Nordseeküste Dänemarks zählt zu den bevorzugten Unterkünften im Nachbarland Deutschlands. In der Regel handelt es sich um ein frei stehendes Gebäude, das über einen Indoorpool verfügt. Diesen können Sie ganzjährig und unabhängig vom Wetter nutzen. In charmanten Ferienorten wie Blavand stehen Ferienhäuser mit Pool direkt in den Dünen. Bis zum Meer sind es nur ein paar Schritte und das Rauschen der Nordseewellen wiegt Sie abends in den Schlaf. Auch in Ortschaften wie Sønderho und Houvig können Sie Dünenhäuser mit einem privaten Swimmingpool mieten.

Badeurlaub in einem Ferienhaus mit Pool
Breite, weiße Sandstrände, die sich teilweise kilometerlang an der Westküste Jütlands entlangziehen, machen die dänische Nordseeküste zu einem idealen Reiseziel für einen Badeurlaub. Zwar klettert die Wassertemperatur in den Sommermonaten Juli und August nur auf Werte von etwa 18 Grad, doch echte Wasserratten lassen sich nicht von einem Bad in den Nordseewellen abbringen. Wenn Sie sich für ein Ferienhaus mit Pool als Unterkunft entschieden haben, lädt am späten Nachmittag das Indoor-Schwimmbad zum Planschen und Schwimmen ein. Derartige Objekte finden Sie entlang der gesamten Nordseeküste. Sowohl in bekannten Badeorten wie Blavand, Hvide Sande und Sønderho als auch in der Jammerbucht und am Ringkøbing Fjord können Sie den Dänemark Urlaub in einem Ferienhaus mit Pool an der Nordseeküste verbringen.

Surfen, Segeln und Wattwanderungen
An der Nordseeküste Dänemarks erwartet Sie ein breit gefächertes Angebot an Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Die Nordseewellen üben eine magische Anziehungskraft auf Wind- und Kitesurfer aus. Ein Wassersportparadies ist der Ringkøbing Fjord. Im seichten Wasser können Surf-Einsteiger erste Stehversuche auf dem Board machen und gemächlich über die Wasserfläche gleiten. Auch der windgeschützte Hvidbjerg Strand in Blavand eignet sich hervorragend, um das Segeln und Surfen unter fachmännischer Anleitung zu erlernen. Im Nationalpark Wattenmeer wandern Sie bei Ebbe über den trocken gefallenen Meeresboden. Ein Ferienhaus mit Pool auf den Inseln Römö oder Fanö ist der perfekte Ausgangspunkt für derartige Unternehmungen.

Wikingererbe und Shopping-Meilen
An vielen Orten in Dänemark stoßen Sie auf das Erbe der Wikinger. An der Nordseeküste wandeln Sie in der Hafenstadt Ribe auf den Spuren der berüchtigten Nordmänner. Ribe ist Dänemarks älteste Stadt und im "Ribe Viking Center" erleben Sie den Alltag der Wikinger hautnah mit. Die Küstenstadt Esbjerg lockt mit einer jungen Kulturszene und abwechslungsreichen Shopping-Meilen. In Ferienorten wie Blavand, Lönstrup, Hvide Sande und Loekken können Sie einen Shopping-Ausflug mit einem Bad in der Nordsee verbinden. Die ortsansässigen Fischer bieten darüber hinaus fangfrischen Fisch und Nordseekrabben an.

Zur Startseite Ferienhaus mit Pool >>
Zur Übersicht Ferienhäuser mit Pool >>
Zur Übersicht Ferienhaus Dänemark mit Pool >>