Menü

Ein Ferienhaus mit Pool auf einer Dänischen Ostseeinsel mieten

Falster, Seeland, Bornholm oder Langeland - Dänemarks Ostseeinseln empfangen ihre Besucher mit weißen Stränden, pulsierenden Städten und dem jahrhundertealten Erbe der Wikinger.

Ferienhaus Dänische Ostseeinseln mit Pool

Über 400 Inseln gehören zu Dänemark. Bis auf wenige Ausnahmen liegen sie allesamt in der Ostsee. Die Ostseeinsel Bornholm ist der östlichste Vorposten des skandinavischen Landes. Das Eiland liegt vor der schwedischen Küste und ist der sonnigste Ort in Dänemark. Seeland ist die größte Insel des Königreiches. An der Ostküste befindet sich die Hauptstadt Kopenhagen. Westlich von Seeland liegt die zweitgrößte Ostseeinsel Dänemarks. Sie heißt Fünen und ist mit Seeland über die Große-Belt-Brücke verbunden.

Ein Ferienhaus mit Pool auf einer dänischen Ostseeinsel ist eine Urlaubsunterkunft, die Ihnen ein Höchstmaß an Unabhängigkeit garantiert. Die meisten Objekte überzeugen mit einer herrlichen Einzellage und großzügig geschnittenen Wohnräumen. Sie haben die Wahl zwischen einem typisch skandinavischen Holzhaus, einem reetgedeckten Landhaus und einem villenartigen Neubau. Der Pool befindet sich bei der Mehrzahl der Ferienhäuser in einem vom Wohnbereich abgetrennten Teil der Unterkunft. Bei nahezu allen Objekten in unserem Online-Katalog handelt es sich um Ferienhäuser mit einem Indoorpool.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Privatpool auf den dänischen Ostseeinseln

Ferienhaus Dänische Ostseeinseln mit Pool

Über 400 Inseln gehören zu Dänemark. Bis auf wenige Ausnahmen liegen sie allesamt in der Ostsee. Die Ostseeinsel Bornholm ist der östlichste Vorposten des skandinavischen Landes. Das Eiland liegt vor der schwedischen Küste und ist der sonnigste Ort in Dänemark. Seeland ist die größte Insel des Königreiches. An der Ostküste befindet sich die Hauptstadt Kopenhagen. Westlich von Seeland liegt die zweitgrößte Ostseeinsel Dänemarks. Sie heißt Fünen und ist mit Seeland über die Große-Belt-Brücke verbunden.

Ein Ferienhaus mit Pool auf einer dänischen Ostseeinsel ist eine Urlaubsunterkunft, die Ihnen ein Höchstmaß an Unabhängigkeit garantiert. Die meisten Objekte überzeugen mit einer herrlichen Einzellage und großzügig geschnittenen Wohnräumen. Sie haben die Wahl zwischen einem typisch skandinavischen Holzhaus, einem reetgedeckten Landhaus und einem villenartigen Neubau. Der Pool befindet sich bei der Mehrzahl der Ferienhäuser in einem vom Wohnbereich abgetrennten Teil der Unterkunft. Bei nahezu allen Objekten in unserem Online-Katalog handelt es sich um Ferienhäuser mit einem Indoorpool.

Seeland und Fünen: Dänemarks Hauptinseln
Seeland und Fünen sind die beiden Hauptinseln Dänemarks. Fünen liegt dem Festland am nächsten und ist mit Jütland über die Kleine-Belt-Brücke verbunden. In der Stadt Odense erblickte der dänische Märchendichter Hans Christian Andersen das Licht der Welt. Die schönsten Strände liegen an der Südküste von Fünen und am Großen Belt. Die Hauptstadtinsel Seeland liegt östlich von Fünen in der Ostsee. Am Öresund liegt Kopenhagen mit seinen Schlössern, Kanälen und historischen Handelshäusern. Im Norden von Seeland schneidet sich der Roskilde Fjord tief in die Landmasse ein. Ein Strand- und Badeparadies ist die "Dänische Riviera" zwischen Hornaek und Dronningmoelle.

Die Dänischen Südseeinseln
Das Inselparadies der dänischen Südseeinseln liegt südlich vom Großen Belt und umfasst ca. 50 Eilande in der Ostsee. Die Inseln punkten mit großartigen Landschaften und geschichtsträchtigen Städten. Lolland und Falster gehören zu den größten Inseln. Mit Marielyst befindet sich ein beliebter Badeort auf Falster, dessen 10 km langer Sandstrand zu den schönsten auf den dänischen Ostseeinseln zählt. Eine Perle unter den dänischen Südseeinseln ist die Insel Møn. Die Attraktion schlechthin sind die bis zu 130 m hohen Kreidefelsen Møns Klint, an deren Fuß sich ein sechs Kilometer langer Kiesstrand erstreckt. Ferienhäuser mit Pool stehen Ihnen sowohl auf Møn, als auch auf zahlreichen weiteren Südseeinseln zur Auswahl.

Bornholm – Dänemarks östlichster Außenposten
Die Insel Bornholm liegt rund 130 km östlich von Dänemarks Hauptinsel Seeland in der Ostsee. Sie ist der östlichste Vorposten des skandinavischen Landes und dank eines speziellen Mikroklimas der sonnigste Ort im gesamten Königreich. Die kontrastreiche Küste besteht aus feinsandigen Stränden im Süden und spektakulären Steilklippen im Norden. Die meisten Ferienhäuser mit Pool finden Sie an der Südküste. Im Zentrum des Badetourismus steht der 10 km lange Strand von Dueodde mit seinem schneeweißen Sand. Bereits im Mittelalter war Bornholm wegen der strategisch günstigen Lage oft umkämpft. Die Burgruine Hammerhus aus dem 13. Jahrhundert ist ein steinerner Zeuge dieser Epoche. Mittelalterfans dürfen sich auf einen der größten Mittelaltermärkte Dänemarks freuen, der in den Sommermonaten in Geudhjem stattfindet.

Zur Startseite Ferienhaus mit Pool >>
Zur Übersicht Ferienhäuser mit Pool >>
Zur Übersicht Ferienhaus Dänemark mit Pool >>