Menü

Ein Ferienhaus mit Pool in Ungarn mieten

Endlose Weite in der Puszta, malerische Flusslandschaften an der Donau, Erlebnisregionen am Plattensee und pulsierendes Hauptstadtleben in Budapest – Ungarn empfängt seine Besucher mit einem Mix aus Naturgenuss, Freizeitspaß und kulturellen Angeboten.

Ferienhaus Ungarn mit Pool

Ungarn ist ein kontrastreiches Land in Mitteleuropa. Die ausgedehnte Steppenlandschaft der Puszta prägt das Bild im Westen des Landes. Im Herzen der Region liegt mit dem Plattensee (Balaton) das touristische Zentrum Ungarns. Das riesige Binnengewässer ist größer als der Bodensee und hat sich den Beinamen "Ungarisches Meer" zurecht verdient. Von hier erreichen Sie die Hauptstadt Budapest nach einer zweistündigen Autofahrt. Das "Paris des Ostens" liegt an der Donau, die sich als blaues Band durch die ungarische Tiefebene schlängelt.

Wenn Sie ein Ferienhaus mit Pool in Ungarn als Urlaubsunterkunft mieten wollen, haben Sie in den Regionen am Plattensee die größte Auswahl. Besonders am touristisch hervorragend erschlossenen Südufer ist das Angebot an derartigen Objekten riesig. Den Pool können Sie in der Regel von Mai bis Anfang Oktober nutzen. In Ungarn herrscht Kontinentalklima mit heißen, trockenen Sommern. Selbst das Wasser des Balatons erwärmt sich bereits Ende Mai auf bis zu 20 Grad. Wenn Sie einen Erlebnis- oder Wellnessurlaub mit einem Städtetrip kombinieren wollen, bietet sich ein Ferienhaus mit Pool in der Umgebung von Budapest an.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Privatpool in Ungarn

Ferienhaus Ungarn mit Pool

Ungarn ist ein kontrastreiches Land in Mitteleuropa. Die ausgedehnte Steppenlandschaft der Puszta prägt das Bild im Westen des Landes. Im Herzen der Region liegt mit dem Plattensee (Balaton) das touristische Zentrum Ungarns. Das riesige Binnengewässer ist größer als der Bodensee und hat sich den Beinamen "Ungarisches Meer" zurecht verdient. Von hier erreichen Sie die Hauptstadt Budapest nach einer zweistündigen Autofahrt. Das "Paris des Ostens" liegt an der Donau, die sich als blaues Band durch die ungarische Tiefebene schlängelt.

Wenn Sie ein Ferienhaus mit Pool in Ungarn als Urlaubsunterkunft mieten wollen, haben Sie in den Regionen am Plattensee die größte Auswahl. Besonders am touristisch hervorragend erschlossenen Südufer ist das Angebot an derartigen Objekten riesig. Den Pool können Sie in der Regel von Mai bis Anfang Oktober nutzen. In Ungarn herrscht Kontinentalklima mit heißen, trockenen Sommern. Selbst das Wasser des Balatons erwärmt sich bereits Ende Mai auf bis zu 20 Grad. Wenn Sie einen Erlebnis- oder Wellnessurlaub mit einem Städtetrip kombinieren wollen, bietet sich ein Ferienhaus mit Pool in der Umgebung von Budapest an.

Ferienhaus Ungarn mit Pool

Badespaß und Wassersport am Plattensee
Der Plattensee ist der größte Steppensee Mitteleuropas und neben Budapest das touristische Zentrum Ungarns. 79 km misst der riesige Binnensee an der Stelle seiner größten Ausdehnung. Das kontinentale Klima macht den Plattensee zu einem Sonnenparadies. Zwischen Juni und September sind Regenschauer eine absolute Ausnahme. Beste Voraussetzungen sind also gegeben für einen entspannten Badeurlaub mit der ganzen Familie in einem Ferienhaus mit Pool. Hoch in der Gunst der Urlauber liegt das flache Südufer des Balatons. An vielen Stellen können Sie bis zu 200 m weit hinaus waten, bevor das Wasser bis an die Hüften reicht.

Wassersport spielt in den Urlaubsplanungen vieler Gäste eine wichtige Rolle. Der Plattensee bietet ein breites Spektrum an Wassersportarten. Da in der Hauptsaison der Wind nur sporadisch auffrischt, zieht es Windsurfer vor allem im Herbst an den Plattensee. Am Südufer verlaufen die Straßen teilweise direkt in Ufernähe, was den Einstieg mit dem eigenen Board erleichtert. Gleiches gilt für einen Segelurlaub. In einigen Segelschulen am Südufer werden Katamarane und Jollen vermietet, die Sie für das Herumschippern auf dem See nutzen können.

Ferienhaus Ungarn mit Pool

Ferienhaus mit Pool in Budapest
Budapest ist die quirlige Hauptstadt Ungarns und ein architektonisches Kleinod in der ungarischen Tiefebene. Das Stadtgebiet erstreckt sich an beiden Uferseiten der Donau. Überragt wird die Innenstadt von der Fischerbastei. Dieses Bauwerk wurde im neoromanischen Stil zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtet. Zusammen mit dem Burgviertel und dem Donaupanorama wurde der Gebäudekomplex in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Ein architektonisches Schmuckstück im Herzen der Stadt ist die Große Markthalle. Das Gebäude erinnert äußerlich an eine Kathedrale. Im Inneren drängen sich auf drei Stockwerken Marktstände, Imbissbuden, Geschäfte und Souvenirläden aneinander. Allein neun Brücken überspannen die Donau in Budapest. Sie verbinden die Stadtviertel Buda und Pest miteinander, deren Verschmelzung zu einem Begriff der ungarischen Hauptstadt ihren Namen gab.

Zur Startseite Ferienhaus mit Pool >>
Zur Übersicht Ferienhäuser mit Pool >>